Der Tag auf dem Meer!

Gestern, am Mittwoch, hatten wir für den ganzen Tag einen Ausflug auf das Rote Meer geplant. Um es vorweg zu nehmen: Es war ein toller Tag voller Spaß und bleibender Erinnerungen. Nachdem Anfangs alles mit ein bisschen viel „arabischer Ruhe “ begann und wir schon dachten, dass nichts mehr passieren wird, wurde es dann umso schöner. Nachdem wir eine Weile mit dem Boot aufs Meer hinaus gefahren sind, fanden wir tatsächlich eine große Delfinschule (ca. 15-20 Tiere), die es uns ermöglichte mit Ihnen zu schwimmen. Ein einmaliges Erlebnis. Leider haben wir davon selbst keine Bilder gemacht. Allerdings haben wir zum Glück ein Video von einem Crewmitglied, wo wir auch mit drauf sind. Die nächste Station war dann ein Schnorchelaufenthalt an einem Riff und die letzte Station war dann Spaß und Spiel pur. Schwimmen, Springen, Banana-Boot und Wassercouch fahren. Alles in Allem ein gelungener Tag.

an Bord

an Bord

schnorcheln

schnorcheln

auf dem Bananaboot

auf dem Bananaboot

Veröffentlicht unter Urlaubsartikel | Hinterlasse einen Kommentar

Unser täglicher Spaß in der Anlage

Die Hotelanlage „Mirage Aqua Park und Spa“ am Roten Meer in Hurghada bietet so Einiges an Freizeitmöglichkeiten. Es steckt ja eigentlich schon im Namen: Aqua Park  und natürlich Spa. Uns interessiert in erster Linie der Aqua Park mit seinen zahlreichen kleinen und großen Rutschen der verschiedensten Bauarten. Von der einfachen Rutsche über Röhrenrutschen ohne Hilfsmittel bis hin zur Trichterrutsche und Halfpipe, die mit Reifen zu benutzen ist, ist für jeden Geschmack etwas vorhanden. Au ch für die Freunde des Spa ist vieles vorhanden. Von der Sauna über Hammam bis hin zur professionellen Massage ist alles im Angebot. Selbst die Möglichkeit der Behandlung von Hautkrankheiten durch kleine Fische, die die abgestorbenen Hautpartikel vom Körper abknabbern ist hier vorhanden.

Start in die Water- Halfpipe

Start in die Water- Halfpipe

im Reifen

im Reifen

der Trichter

der Trichter

Veröffentlicht unter Urlaubsartikel | Hinterlasse einen Kommentar

Besuch des alten Theben (heute: LUXOR)

Am Mittwoch ging es sehr zeitig los: 4:30 Uhr Abfahrt am Hotel. Gegen 10:00 Uhr trafen wir dann in der alten ehemaligen Hauptstadt Ägyptens, Theben, dem heutigen Luxor ein. Die erste Sehenswürdigkeit auf rechten Nilseite war der Karnak-Tempel. Beeindruckend; die weltgrößte Säulenhalle aus der Zeit der Pharaonen.

Säulenhalle mit riesigen Säulen

Säulenhalle mit riesigen Säulen

Pharao Statue im Karnak Tempel

Pharao Statue im Karnak Tempel

Trotz der großen Hitze an diesem Tag ein beein-druckendes Erlebnis und zahlreiche Informationen zum Leben in der Zeit vor ca. 4000 Jahren.

Nach dem Besuch des Karnak Tempels ging es tiefer in das alte Luxor. Hier bekamen wir einige Eindrücke vom Leben der heutigen einfachen Menschen im Luxor des Jahres 2015! Mit einer Pferdekutsche, bei der ich mir nicht sicher war, dass Sie zum Einen uns drei transportieren kann und dass sie auch durch all die engen Gassen zwischen den ganzen Händlern hindurch  passen wird. Trotz der offensichtlichen Armut, sind es sehr freundliche und höfliche Menschen, die wir erlebt haben.

auf der Kutsche

auf der Kutsche

durch den Basar

durch den Basar

Lebensmittelhändler

Lebensmittelhändler

 

Nach diesen beeindruckenden Erlebnissen hieß es mit einer Barkasse übersetzen auf die andere Seite des NIL – der Lebensader der Ägypter. 95% der Einwohner Ägyptens leben am und vom Nil!

auf der Barkasse

auf der Barkasse

über den Nil

über den Nil

Auf der anderen Seite des Nil angekommen, gab es zunächst Mittagessen, bevor es dann zu den Kolossen von Memnon, zum Tempel der Hatschetsup (einzige Pharaonin) und zum Tal der Könige ging. Dort haben wir uns einige der Pharaonengräber näher angesehen.

Hatschetsup Tempel

Hatschetsup Tempel

Kolosse von Memnon

Kolosse von Memnon

 

Veröffentlicht unter Urlaubsartikel | Hinterlasse einen Kommentar

2 Tage sind vorbei

Die ersten beiden Tage haben wir nun schon wieder hinter uns gebracht. Viel baden im Meer und in den verschiedenen Pools. Die gibt es hier reichlich! Dazu noch verschiedene Rutschen mit und ohne Reifen. Wenn ich das hier noch in den Griff bekomme mit dem Bilder-Upload, dann könnt Ihr das auch sehen. Leider ist hier das öffentliche WLAN schneckenlahm. Auf jeden Fall kommt beim Baden keine Langeweile auf.

Laura

Laura

Badenixen

Badenixen

Veröffentlicht unter Urlaubsartikel | Hinterlasse einen Kommentar

Hallo an alle, die uns kennen!

Endlich ist es soweit. Wir haben Urlaub. Wir, das sind die Schwestern Laura und Carolin, die gemeinsam mit Ihrem Papa Urlaub im Hotel „Mirage Aqua Park und Spa“ machen. Ganze 2 Wochen lang lassen wir uns die Sonne auf den Bauch scheinen und tanken Kraft für all die Dinge, die uns noch bevor stehen.
Die Anreise, gestern am 12.7.15, war fast pünktlich und ohne irgendwelche Besonderheiten. Wir sind am frühen Nachmittag in Leipzig aufgebrochen und haben unser Urlaubsziel, Hurghada in Ägypten am Roten Meer , gegen 20:00 Uhr erreicht. Heute Morgen nach dem Frühstück ging es dann erst einmal zum Strand und natürlich in’s Wasser. Luft aktuell 36°C und Wasser 30°C. Wie der Name des Hotels vermuten lässt, gibt es hier noch mehr Möglichkeiten außer im Meer zu planschen. 🙂
Eine ganze Reihe von Rutschen der verschiedensten Bauarten lässt keine Langeweile aufkommen. Dazu gibt es in den nächsten Tagen sicher das Eine oder Andere Foto hier zu sehen. Lasst Euch zu Hause im kalten Deutschland überraschen; auch von den Dingen und Ausflügen, die wir hier noch geplant haben. Das war es erst mal für’s Erste. Bis später !! 🙂

Veröffentlicht unter Urlaubsartikel | Hinterlasse einen Kommentar